Story_to_go · 20. Januar 2019
Angekommen! Es war eine weite und lange Reise durch den verwurzelten Wald, bis das Huftier angekommen war. Ahnungslos und ziellos irrte der Widder durch das Unterholz, bis er von einem Pfeil aus warmer Energie getroffen wurde. Sei diesem Moment, war der Widder in den Bann seines Schützen gezogen.

Story_to_go · 14. Januar 2019
Leise konnte der Widder einen Herzschlag an seinem Ohr hören, doch er konnte nicht zuordnen ob es sein eignes Herz war. Auch fehlte ihm die Kraft, seine Augen zu öffnen. Der Widder lag auf etwas Weichem und sein Kopf bewegte sich langsam auf und ab. In seine Nase drang ein lieblicher Duft und eine wunderbare Wärme durchflutete den Widder.

Story_to_go · 10. Januar 2019
Hey Leute! Zuerst muss ich mich entschuldigen, da es länger keinen Blogeintrag mehr von mir gab. Der Jahresanfang war etwas stressig und ich bin froh jetzt soweit alles Wichtige erledigt zu haben. Einige Fragten mich bereits ob ich denn überhaupt noch aktiv am Blog schreiben möchte, hier ist meine Antwort ganz klar: JA! Wir starten mit einer kleinen Fabel zum Nachdenken!

Day_to_go · 01. Januar 2019
Hallo 2019! Irgendwie freue ich mich über das neue Jahr, nicht nur weil endlich das Jahr 2018 vorbei ist, sondern weil ich bei diesem Jahr ein wirklich gutes Gefühl habe. Ich kann gar nicht genau sagen worauf sich dieses Gefühl bezieht. Es ist einfach eine positive Grundstimmung mit der ich dieses Jahr begegne.

Day_to_go · 26. Dezember 2018
Weihnachten das Fest der Liebe, der Familie und der Zusammenkunft. Das Fest welche kleinen Kinder mit großen Augen entgegen fiebern und Erwachsene mit steigender Ablehnung. Stress, Hektik, verstopfte Straßen und volle Geschäfte. Ein Fest welches vom Einzelhandel gepeitscht und Mitarbeiter zu Akkordarbeit verurteilt. Viel ist von der einst besinnlichen Weihnachtszeit nicht übriggeblieben.

Day_to_go · 23. Dezember 2018
Heute stolperte ich durch Zufall über ein Zitat, eines der besten Schauspieler der jetzigen Zeit. Johnny Depp. Es ist lustig, da er in meiner absoluten Lieblings Rolle, einen stets betrunkenen Piraten Spielt und ich mir gegenwertig die Fragte stelle, warum auch mein Glas Wein schon wieder leer ist. Mag sein, dass Mister Depp in der Vergangenheit sich nicht gerade mit Ru(h)m bekleckerte, doch dieses Zitat brachte mich schwer zum Nachdenken:

Story_to_go · 22. Dezember 2018
Gefühlvoll streichelte die Prinzessin über ihren Handrücken. Es waren genau drei Monate vergangen, als der Bettler sie genau dort berührte. Inzwischen war die Prinzessin verheiratet und lebte in einem anderen Schloss. Sie war glücklich mit ihrem Prinzen doch ihre Gefühle für den Bettler waren ebenfalls genauso stark wie zuvor. Sie Schämte sich die Gefühle zu haben und jeden Mittag, wenn die Sonne am höchsten Stand musste sie an ihren Bettler denken.

Story_to_go · 20. Dezember 2018
Vor langer Zeit gab es einen armen Bettler, der jeden Morgen über den Markt eines verstecken Königreiches schlenderte, um sich seine Mahlzeit zu verdienen. Der Bettler war trotz seiner Lebenssituation ein ansehnlicher hübscher Mann, gepflegt und immer aufrichtig.

Day_to_go · 18. Dezember 2018
Ich muss seit einigen Tagen viel an die Situation mit den Seifenblasen denken. Dieser Moment am Kölner Hauptbahnhof war einfach malerisch. Meine Reise zurück nach Berlin verlief ziemlich unspektakulär, wobei ich offen sagen muss, dass ich mich nicht besonders gut fühlte.

Travel_to_go · 16. Dezember 2018
[...Letzte Nacht hatte ich einen Traum, ein kleines Mädchen stand vor den Scheiben eines Spielzeugladens und presste sich ihre Nase platt. Ihr Blick war fest auf einen Gegenstand gerichtet der gar nicht weit von ihr entfernt war. Das kalte unscheinbare ja beinahe unsichtbare Glas war die einzige Distanz, die das Mädchen von ihrem Begehren trennte.

Mehr anzeigen